Beschichtungsrinnen

Emulsionsrinne zum Beschichten von Drucksieben

Wir haben unterschiedliche Varianten an Beschichtungsrinnen im Angebot.
Die Beschichtungsrinne wird benötigt um die Kopierschicht (Fotoemulsion) auf das Drucksieb aufzubringen. Eine gute und richtige Beschichtung ist zwingend erforderlich um am Ende ein gutes Druckergebnis zu erhalten. Aus diesem Grund sollten einige Grundregeln eingehalten werden.

  1. Reihenfolge: Erst die Druckseite des Siebes (Kontaktseite zum Stoff), dann die Rakelseite beschichten
  2. Schicktdicke: In den meisten Fällen erhält man mit einer 1:2 Beschichtung gute Ergebnise imTextildruck (1x Druckseite, dann 2x Rakelseite Beschichten). Es sollten aber immer die Anwenderhinweise der Kopierschicht bzw. der verwendeten Siebdruckfarbe beachtet werden.
  3. Trocknungszeit: Vor der Belichtung muss die Kopierschicht vollständig durchgetrocknet sein
  4. Belichtungszeit: Eine richtig belichtete Schablone hält je nach Anwendung für mehrere hundert bis tausend Drucke

Bei Fragen zu unseren Produkten stehen wir per Mail oder Telefon zur Verfügung:
Email Anfrage senden
030 - 577 00 540

Beschichtungsrinne SDL01 - verschiedene Längen
ab 12,90 EUR
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Beschichtungsrinne doppelseitig - verschiedene Längen
ab 13,90 EUR
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Beschichtungsrinne einseitig SDL02 - verschiedene Längen
ab 8,99 EUR
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Profi Beschichtungsrinne AWT - verschiedene Längen
ab 23,90 EUR
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Zeige 1 bis 4 (von insgesamt 4 Artikeln)