Rakel

Wir bieten Rakel in verschiedenen Materialien, Längen und Härten.
Die Wahl des richtigen Rakels hängt von verschiedenen Faktoren ab. Unsere günstigen Holzrakel sind bestens geeignet für den kostenbewussten Siebdrucker. Ein Alurakel empfiehlt sich immer dann wenn über den Hobbybereich hinaus gedruckt wird. Er ist leicht zu reinigen und zusätzlich ist die Rakellippe austauschbar. Somit kann der Alurakel sehr lange verwendet werden.
Die Größe des Rakels sollte anhand des zu druckenden Motivs gewählt werden.
Für den Textildruck werden meistens weiche bis mittelharte Rakel in 65 Shore bis 75 Shore verwendet. Je weicher der Rakel umso höher der Farbauftrag.
Als Einstieg empfehlen wir einen Rakel mit 70 Shore. Hier ein paar typischen Anwendungen:

65 Shore Weich (für hohen Farbauftrag und Flächen)
70 Shore Mittelweich (Mittlerer Rakel für nahezu alle Textildrucke geeignet)
75 Shore Mittelhart (geringerer Farbauftrag für feinere Drucke oder für den technischen Siebdruck)
80 Shore Hart (vorallem für den technischen Siebdruck geeignet, z.B. für Lösemittelfarben oder beim Druck auf Glas)

85 Shore Extrahart (für alle technischen Anwendungen wie Glas, CD's, Kermaik)

Bei Fragen zu unseren Produkten stehen wir per Mail oder Telefon zur Verfügung:
Email Anfrage senden
030 - 577 00 540